Große Freude …

… hat ein Auftragseingang am gestrigen Nachmittag bei Geschäftsleitung und Mitarbeitern der ISW GmbH ausgelöst. Nach einer anspruchsvollen kundenspezifischen Entwicklung bei ISW hat ein Kunde nach Freigabe des Prototypen eine nennenswerte Anzahl daraus hervorgehender Seriengeräte geordert. Es handelt sich um roboterunterstützte Messzellen, die in einem Durchlauf eine zweistellige Anzahl von Messgrößen erfassen und auswerten. Gleichzeitig äußerte der Kunde seine  hohe Zufriedenheit mit dem bisherigen Projektverlauf und der Zusammenarbeit mit der ISW GmbH bei dieser anspruchsvollen und zeitlich sehr eng befristeten Aufgabe. Das hört man doch gerne!