Master Linecontroller (MLC)

Im ISW-Track & Trace-Konzept verteilt der Master Linecontroller Aufträge, die zentral am Line Site Server (Red Box Solution, siehe dazu auch unsere entsprechende Seite) erstellt wurden, an die einzelnen Maschinen oder Produktionsstationen einer Linie.

Die Anlage besteht im Wesentlichen aus einer Schaltschrankeinheit mit Touchmonitor und integriertem Industrie-PC sowie angeschlosssener Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik für Netzwerk sowie einem Handscanner zur Datenerfassung. Die Anlage verteilt Aufträge übergeordneter Einheiten an die Maschinen der Linien und überwacht deren Status. Dieser wird innerhalb der Linie und gegenüber der übergeordneten Einheit (Red Box Solution) kommuniziert. Es bestehen bestimmte Zugangsmöglichkeiten über eine Bedienoberfläche.